Weihnachtskekse

Weihnachtskekse – sportlich

Sportliche Weihnachtskekse

Weihnachten ohne Weihnachtskekse GEHT NICHT… aber Kekse müssen nicht immer extrem süß und fett sein.  Zu meinen Favoriten am Weihnachtlichen Kekseteller beim Agathawirt gehören noch heute die „Kärntner Hausfreunde“, welche meine – eben „Kärntner“ Großmutter immer für mich gebacken hat:

Weihnachtskeksrezept für „Kärntner Hausfreunde“ nach Oma Agathawirt:

Zutaten für den Teig:

  • 80 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 3 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1,5 Backpulver
  • 2 Vanillezucker
  • 5 EL Milch

Zutaten für den Belag:

120 g  Rosinen, 100 g geriebene Haselnüsse und je nach Geschmack in Summe ca. 180 g fein gehackte Feigen, Zitronat und Arancini und ein wenig gehackte Schokolade

Zubereitung:

Für den Teig Zutaten gut miteinander verkneten und ca. ½ Stunde rasten lassen; anschließend in 5 bis 6 Teile teilen und jeweils ca. 5 mm dick ausrollen.

Teig nun mit den Zutaten gleichmäßig bestreuen, einrollen und mit Ei bestreichen

Anschließend im vorgeheizten Backrohr bei gut 200 Grad ca. 25 min backen, auskühlen lassen und die Röllchen im lauwarmen Zustand in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Winterbild Agathawirt

Advent im Salzkammergut

Am besten schmecken Weihnachtskekse nach einem Besuch der zahlreichen Adventmärkte im Salzkammergut – so lockt der „Wolfgangsee Advent“ schon seit Jahren ins Salzkammergut.

Besonders an Herz legen möchten wir unseren Gästen den „Welterbeadvent im Dachstein-Salzkammergut“ – hier stehen alte Handwerkskünste, Musik aus der Region und selbst hergestellte Weihnachtsbäckerein im Vordergrund.

 

Wintersport im Salzkammergut

Noch viel besser schmecken Weihnachtskekse aber nach sportlicher Betätigung. Gut, dass es in Bad Goisern die Trockentanrodelbahn und zahlreiche Winterwanderwege gibt.

Sportlicher wird es auf der Langlaufloipe – in eine der Talloipen steigen Sie gleich direkt beim Landhotel Agathawirt ein!

Langlaufloipe beim Agathawirt

Die perfekte Vorbereitung auf das Mountainbiken im Sommer liefert die Höhenloipe am Predigstuhl in Bad Goisern – verschiedene Rundkurse, technisch anspruchsvoll und ideal geeignet für den Ausdauersport in unbelasteter Natur und mit schöner Fernsicht.

Ob Sommer oder Winter kulinarisch und sportlich ist das Landhotel Agathawirt mit seinen verschieden Angeboten in jedem Fall einen Urlaub wert!