Loser

Loser – über Altaussee

Der Loser über Altaussee ist ein TOP-Ziel für Wanderer, Kletterer aber auch Paragleiter. Gemütlich vom Frühstück aus im Garten des Landhotels Agathawirt sehen wir schon das heutige Wanderziel – den Loser über Altaussee – ein schroffer Kegel gleich hinter dem Sandling.

Seinen Namen hat der Berg daher, dass die Altausseer im Mittelalter auf den Loser stiegen, um zu „losen“ (=horchen).

Natürlich könnten wir unsere Wanderung direkt vom Altausseersee (ca. 15 km vom Agathawirt entfernt) starten. Wir wählen aber die gemütlichere Variante und fahren die Panorama-Mautstraße bis zur Loser-Alm hinauf.

Von der Loser-Alm aus gibt es mehrere Varianten zum Gipfel.

Loser-Gipfel über Hochanger

Für den Aufstieg zum Gipfel könnten wir bespielsweise auch den direkten Weg über den Loserboden und Loserhütte wählen. – Wir empfehlen aber den Aufstieg vorbei am eiskalten Gebirgssee,

dem AUGSTSEE

Augstsee
Augstsee am Loser

sowie über das LOSERFENSTER, ein natürlich entstandenes Tor im Felsen,  durch welches man auf die Gschwandtalm blickt und mit großer Wahrscheinlichkeit einige Gämse erspäht.

Loserfenster
Loserfenster

Der Aufstieg führt über gut markierte, alpine Wanderwege. Wanderstöcke sind empfehlenswert, da teilweise höhere Stufen überwunden werden müssen, gute Wanderschuhe oder sehr, sehr gute Sportschuhe eine Voraussetzung.

Nach gut einer Stunde erreicht man den ersten Gipfel – den Hochanger – kleiner Abstieg durch eine „Latschenallee“ und nochmals ein kurzer kräftiger Aufstieg, dann haben wir das Ziel den LOERGIPFEL auf 1.838 m erreicht.

Der Panoramablick zum Dachsteingletscher, Niederen Tauern bis zum Großvenediger ist traumhaft.

Loser
Ausblick vom Loser

Für den Rückweg wählen wir den Abstieg zur Loseralm.

Das schöne an diesem Wanderberg ist, dass selbst wenig sportlichen Bergfexen tolle Wanderwege mit wunderschönen Aus- und Rundblicken geboten werden – beispielsweise der gemütliche Rundwanderweg um den Augstsee.

Neben dem Panorama sorgt das Beobachtern der zahlreichen Paragleiter und Drachenflieger für Vergnügen.

Klettern

Nicht nur Wanderer, auch Kletterer finden auf diesem Berg Abwechlung.

Der Panorama-Klettersteig „Sisi“ kommt nur für wirklich geübte Kletterer in Frage.

Klettersteig
Panoramaklettersteig Sisi

Der junge Klettersteig Sophie ist aber auch für Anfänger und Jugendliche bestens geeignet.

WINTER

Selbstverständlich ist der Loser aber auch im Winter ein beliebtes Ziel: als Skigebiet, zum Rodeln und für Skitouren.

Skitourengeher schätzen besonders, dass man hier auf der Loserhütte abends noch einkehren kann und dennoch die Möglichkeit hat, abseits der Piste, die für den nächsten Skitag präperiert wird, auf der geräumten Panoramastraße sicher ins Tal zu fahren.

Skitouren-Schnupperkurs im Salzkammergut

Skitouren gehen boomt schon seit vielen Jahren. Die schwierigeren Verhältnisse im Winter 20/21 sind sicher für so manchen Winterliebhaber eine zusätzliche Motivation, sich an diese Sportart heranzutasten.

Es freut uns daher besonders, dass „Outdoor Leadership“ in Bad Goisern heuer Skitouren-Schnupperkurse mit einer Dauer von nur 1 – 2 Stunden anbietet.

Probieren Sie es aus! – Wir, im Landhotel Agathawirt helfen gerne bei der Organisation !!!