DAchsteinrunde

Dachsteinrunde

Die Dachsteinrunde ist eine mehrtägige Mountainbiketour, die,  – wie der Name schon sagt – rund um den Dachstein führt und von den meisten Mountainbikern in drei Tagesetappen bewältigt wird.

Dachstein

Der Dachstein ist mit 2995 m der Höchste Berg Oberösterreichs und liegt ganz im Süden unseres Bundeslandes. Ein Teil des Dachsteinmassivs liegt in der Steiermark – um die Lage des Gipfels wurde schon „auf höchsten Ebenen“ gestritten – der Gipfel liegt aber eindeutig auf oberösterreichischer Seite!

Zwei große Bergbahnen führen Wanderer in hochalpine Höhen: die Bahn auf den Krippenstein in Oberösterreich und die Dachstein-Gletscherbahn von Schladming/Ramsau aus auf den Dachstein-Gletscher.

Dachsteinrunde – Mountainbiketour

Ideal für den Mountainbike-Kurzurlaub oder als schöne Abwechslung im Rahmen eines ein-/zweiwöchigen Bikeurlaubs im Salzkammergut ist diese mehrtägige Mountainbiketour seit vielen Jahren unter Mountainbikern beliebt.

Klassisch beginnt die Mountainbiketour in Bad Goisern, beim Landhotel Agathawirt und führt über den Pötschenpaß ins Ausseerland – Ödensee und Bad Mitterndorf passieren wir während der ersten Tagesetappe bevor wir zu einem der absoluten Highlights der Dachsteinrunde, die „Öfen“ und zur „Viehbergalm“ kommen. Auf der Ritzingerhütte auf der Viehbergalm werden wir während der gesamten Bikesaison bestens kulinarisch versorgt und lassen den Nachmittag gemütlich auf der Alm ausklingen, denn nun geht es nur noch bergab nach Gröbming im Ennstal, wo wir das erste Mal übernachten.

Öfen-Viehbergalm
Viehberg-Öfen

Die zweite Tagesetappe entlang der klassischen Dachsteinrunde „blau“ führt weiter durch das Ennstal bis nach Annaberg – die zweite Tagesetappe fordert vom Biker wie am ersten Tag wieder rund 1800 Hm und rund 70 km, während die

dritte Tagestappe mit 50 km und 1200 Hm etwas kürzer ist und so für Kurzurlauber nur die Möglichkeit zur Heimfahrt am selben Tag bietet.

Dachsteinrunde „rot“

Die „Rote Variante“ führt entlang der blauen Strecke – nur gegen den Uhrzeigersinn. Der technische Anspruch in Aufstiegen und Abfahrten ist hier herausfordernder.

Dachsteinrunde „schwarz“

Für wirklich geübte Biker kommt auch die Dachsteinrunde „schwarz“ mit täglich rund 2.500 hm in Frage.  Hier ist die Dachsteinrunde „blau“ um schöne Highlights, wie die „Ewige Wand“ in Bad Goisern oder den Plassen über Hallstatt erweitert.

Als fixes Paket kann die Biketour inkl. Gepäcktransfer im Rahmen eines 1-wöchigen Bikeurlaubs direkt im Landhotel Agathawirt gebucht werden – dies ist die sog. „Dachstein-Bike-Pauschale“.

Wer nicht so lange Zeit hat, bietet die OÖ-Touristik die Dachsteinrunde als 3-Tages-Paket an.

Wer auf den Komfort des Gepäcktransfers verzichten kann, dem empfehlen wir, eine Übernachtung direkt auf der Ritzingerhütte auf der Viehbergalm als besonderes Bergerlebnis.

 

Den Dachstein als Mittelpunkt, um welches sich der sportliche Urlaub „dreht“ gibt es im übrigen auch als Wandertour „rund um den Dachstein“ !